Das Wetterau-Museum

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Bereiche


Sie befinden sich hier: Startseite > 

Hauptmenü

  • Sonderausstellungen
  • Archäologie
  • Kelten
  • Römer
  • Frühmittelalter
  • Kolonialwarenladen
  • Landwirtschaft
  • Glanzstücke
  • Elvis Presley
  • Museumshof
  • Lapidarium


  • "Friedberg: The Army Home of Elvis Presley"

    Nach einer Sonderausstellung anlässlich des 25. Todestages von Elvis Presley im Jahr 2002 mit dem Titel „A late date. Mit Elvis in das Friedberg der 50er Jahre“ hat das Wetterau-Museum 2003 eine konzentrierte Ausstellungseinheit innerhalb der Dauerausstellung eingerichtet. Elvis Presley war von 1958 bis 1960 als Soldat in den Friedberger Ray Barracks stationiert, gewohnt hat er im benachbarten Bad Nauheim - Friedberg war also „The Army Home of Elvis Presley“. Die Ausstellung zeigt Originalfotos von Elvis Presley als Soldat, die Fotografien vom Leben in Friedberg in den späten 50er Jahren gegenübergestellt werden. Originalobjekte und Fotos beleuchten schlaglichtartig z.B. das Verhältnis zwischen Fan und Idol. In einer Videosequenz begleitet die Abschieds-Single „Muß i’ denn“ einen Kurzfilm mit Friedberger Impressionen.

     

    Raum 3 Glanzstücke Elvis Presley 01 mit Journalisten vor der Kaserne OG Raum 3 Glanzstücke Elvis Presley 02



    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail
    (C) 2016 Wetterau-Museum