Das Wetterau-Museum

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Bereiche


Sie befinden sich hier: Startseite > 

Hauptmenü

  • Ferienworkshops
  • Anmeldung
  • Schulklassen
  • Buchbare Angebote
  • Organisatorische Hinweise
  • Kindergeburtstag


  • Ferienworkshops für Kinder in den Sommerferien

    (PDF-Dokumente am Ende der Seite)

     

    Dienstag, 26. Juni 2018, 10 - 12 Uhr
    Alte Kinderspiele neu entdeckt
    Wisst Ihr eigentlich, welche Spiele eure Urgroßeltern am liebsten mochten oder Menschen in längst vergangenen Epochen spielten? Genau die werden wir ausprobieren und vielleicht werdet ihr erstaunt sein: Einige werden euch bekannt vorkommen, von anderen habt ihr noch nie gehört – lasst euch überraschen. Spaß machen sie alle.
    Die Veranstaltung leitet Andrea Roh-Kippes. Für Kinder ab 6 Jahren, Kosten: 6 Euro.
     

    Dienstag, 3. Juli 2018, 10 - 12 Uhr
    Bei Uroma in der Küche - Marmelade kochen
    Zu Uromas Zeiten gab es keine Fertiggerichte und nur wenige Menschen hatten Eisschränke; daher wurde fast alles selber gemacht. Passend zur Jahreszeit kochen wir Marmelade, die ihr dann mit nach Hause nehmen könnt.
    Die Veranstaltung leitet Sabine Madre. Für Kinder ab 6 Jahren, Kosten: 8 Euro.
     

    Donnerstag, 5. Juli 2018, 10 - 12 Uhr
    Römisches Mosaik
    Mosaike waren bei den Römern sehr beliebt. Reiche Römer ließen ihre Häuser damit ausschmücken. Wir fertigen ein echtes kleines Mosaik an und lernen ganz nebenbei die römischen Zahlen kennen.
    Die Veranstaltung leitet Sabine Madre. Für Kinder ab 6 Jahren, Kosten: 8 Euro.
     

    Dienstag, 10. Juli 2018, 10 - 12 Uhr
    Kunst in der Steinzeit
    Wie lebten Menschen in der Steinzeit? Wie drückten sie ihre Erlebnisse und Gedanken künstlerisch aus? Um das herauszufinden, schauen wir uns Höhlenmalereien sowie figürliche Darstellungen an und stellen aus Speckstein Skulpturen nach Vorbildern aus der Steinzeit her.
    Die Veranstaltung leitet Andrea Roh-Kippes. Für Kinder ab 8 Jahren, Kosten: 8 Euro.
     

    Mittwoch, 11. Juli 2018, 10 - 12 Uhr
    Keltische Tattoos
    Wie haben die Kelten vor über 2000 Jahren gelebt? Was haben Sie gedacht, an was haben sie geglaubt? Warum haben sie Tattoos am Körper getragen und was bedeuten sie? Im Workshop könnt ihr anschließend euer eigenes Tattoo herstellen.
    Die Veranstaltung leitet Andrea Roh-Kippes. Für Kinder ab 8 Jahren, Kosten: 6 Euro.


    Mittwoch, 18. Juli 2018, 10 - 12 Uhr
    Das Wetterau-Museum spielerisch entdecken
    In diesem Workshop steht das Spielen und spielerische Entdecken des Museums im Vordergrund. Dazu stehen die unterschiedlichsten Spiele (Suchspiele, Puzzle, Quartett, Memory und andere) zur Verfügung. Auch die neue, von Pegasus Spiele mit Unterstützung des Wetterau-Museums entwickelte Spielesammlung „Mein Friedberg-Spiel“ kommt zum Einsatz.
    Die Veranstaltung leitet Gaëlle Götz. Für Kinder ab 6 Jahren, Kosten: 6 Euro.
     

    Freitag, 20. Juli 2018, 9.30 - 12 Uhr
    Geheimnisse des Adolfsturmes
    Sicher kennt ihr alle den Adolfsturm. Aber habt ihr schon die Gefängnisklappe gesehen? Gerüstreste aus dem Mittelalter? Das Verlies? Wisst ihr, warum und wann er überhaupt erbaut wurde? Wir wollen uns in die Ritterzeit zurück versetzen und viele Geheimnisse rund um den Adolfsturm gemeinsam entdecken.
    Die Veranstaltung leitet Gaëlle Götz. Für Kinder ab 6 Jahren, Kosten: 7 Euro.
     

    Mittwoch, 25. Juli 2018, 9.30 - 12 Uhr
    Leben und arbeiten in der Steinzeit (ausgebucht)
    Auch in der Wetterau haben früher Steinzeitmenschen gelebt. Nachdem wir ihren Spuren im Museum gefolgt sind, wollen wir selbst versuchen, mit Mitteln der Steinzeit Werkzeuge und Schmuck anzufertigen.
    Die Veranstaltung leitet Gaëlle Götz. Für Kinder ab 6 Jahren, Kosten: 8 Euro.
     

    Freitag, 27. Juli 2018, 9.30 - 12.30 Uhr
    Schatzsuche im Burggarten
    Wer gekonnt alle Indizien findet und kluge Fragen über Friedberg beantworten kann, hat alle Chancen, als Erster den Burggartenschatz zu entdecken.
    Die Veranstaltung leitet Gaëlle Götz. Für Kinder ab 8 Jahren, Kosten: 8 Euro.


    Dreitägige Ferienspiele in Kooperation mit der Kinderfarm Jimbala e.V.


    Mittwoch, 1. August - Freitag, 3. August 2018
    jeweils 10 - 16 Uhr
    „Vom Geheimnis der grünen Steine“
    Junge Bronzezeitforscher im Museum und auf der Kinderfarm Jimbala.
    Die Menschen in der Bronzezeit haben entdeckt, dass bestimmte Steine in der Hitze weich wurden und sich verformen ließen. An den drei Tagen im Museum und auf der Kinderfarm werden wir die archäologischen Funde im Museum betrachten und spannende Experimente auf der Farm durchführen. An einem Tag probieren wir am offenen Feuer aus, Steine zu bearbeiten, Metall (Zinn) zu schmelzen und dann in Formen zu gießen. Am offenen Feuer werden wir im Tontopf kochen und auf heißen Steinen backen. Am letzten Tag töpfern wir uns eine Essschale und einen Trinkbecher oder mit Geduld einen Kochtopf.
    Die Veranstaltung leitet Elisabeth Reuter. Für Kinder ab 7 Jahren, Kosten: 65 Euro.
     

    Jeweils um 10 Uhr Treffpunkt im Wetterau-Museum, 16 Uhr Ende der Veranstaltung auf der Kinderfarm Jimbala. Anmeldung im Wetterau-Museum


    PDF-Datei Veranstaltungsprogramm für Kinder 2018 (gedrucktes Heft / PDF / 4 MB)
    PDF-Datei Ferienworkshops für Kinder Sommerferien 2018
    PDF-Datei Anmeldeformular für Ferienworkshops im Wetterau-Museum
    PDF-Datei Anmeldeformular für die Ferienspiele im Wetterau-Museum und auf der Kinderfarm Jimbala
    PDF-Datei Ferienworkshops für Kinder Herbst- und Weihnachtsferien 2018/19

    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail
    (C) 2018 Wetterau-Museum