Das Wetterau-Museum

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Bereiche


Sie befinden sich hier: Startseite > News-Archiv > 

Hauptmenü

  • News-Archiv



  • Open Air-Kino im Museumshof: Ich und Kaminski

    Kino im Museumshof 2019

     

    Samstag, 11. September, 20:30 Uhr

     

    Als Beitrag zum Friedberger Kulturfeuerwerk veranstaltet das Wetterau-Museum in Kooperation mit dem Bildungsforum Friedberg am Samstagabend ein Open Air-Kino im stimmungsvollen Museumshof. Gezeigt wird die Filmsatire "Ich und Kaminski". Wolfgang Beckers Film ist ein komödiantisch-satirischer Einblick in die Kunstwelt. Ein Roadmovie, das durch halb Europa führt, gesäumt von peinlichen Situationen und schmutzigen Tricks. Ein Duell zweier unterschiedlich begabter Hochstapler, deren Geschichten sich ineinander spiegeln. Der Film ist eine Adaption des gleichnamigen Romans von Daniel Kehlmann. Von der Deutschen Film- und Medienbewertung wurde „Ich und Kaminski“ mit dem Prädikat „Besonders wertvoll“ versehen. In der Begründung hieß es: „Wolfgang Becker ist eine sehenswerte Literaturverfilmung gelungen: eine Satire auf den Kunstbetrieb, eine Reflexion über die Kunst und schließlich ein berührendes Road Movie.“
     
    Der Eintritt beträgt 6 € an der Abendkasse. Der Einlass beginnt ab 19:30 Uhr. In der Zeit bis zum Beginn des Films kann das Wetterau-Museum mit der Sonderausstellung „Arp, Fontana, Goepfert, Nay. Die Sammlung Fritz Usinger" besucht werden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine telefonische Voranmeldung im Wetterau-Museum unter der Telefonnummer 06031 88 215 oder per E-Mail an wetteraumuseum@friedberg-hessen.de wird empfohlen. Es gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet mit Nachweis). Ende des Filmabends ist gegen 22:30/22:45 Uhr.
     
    Friedberger Kulturfeuerwerk: www.kulturrat-friedberg.de
     
    Ich und Kaminski– eine Filmsatire von Wolfgang Becker nach dem Roman von Daniel Kehlmann; mit Daniel Brühl, Jesper Christensen, Amira Casar, Geraldine Chaplin, Josef Hader u.a., Länge: 124 Minuten.
     
    Einlass ab 19:30 Uhr
    Beginn des Films ca. 20:30 Uhr – Dauer 124 Min. + Vorfilm ca. 6 Min.
    Ende ca. 22:30/22:45 Uhr
     
    In der Zeit bis zum Beginn des Films kann das Wetterau-Museum mit der Sonderausstellung „Arp, Fontana, Goepfert, Nay. Die Sammlung Fritz Usinger" besucht werden.
     
    Eintritt: 6,- Euro an der Abendkasse.
     
    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine telefonische Voranmeldung im Wetterau-Museum unter der Telefonnummer 06031 88 215 oder per E-Mail an wetteraumuseum@friedberg-hessen.de wird empfohlen. Es gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet mit Nachweis).

     

      

    Veranstalter: Stadt Friedberg (Hessen) / Wetterau-Museum in Kooperation mit dem Bildungsforum Friedberg

     


    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail
    (C) 2021 Wetterau-Museum